Fährtarife der Rheinfähre Linz-Kripp GmbH

Tarife für die Personenfähre Remagen - Erpel
und die Personen- und Autofähre Linz - Remagen
gültig ab 01. Juli 2020, inkl. 5 % MwSt für Personen und 16 % für Fahrzeuge

I. Personen

Kinder bis zum vollendeten 9. Lebensjahr, in Begleitung Erwachsener

frei - kein Rabatt mit Guthabenkarte

Erwachsene (einfache Fahrt)

1,00 € - 0,50 € mit Guthabenkarte

Personen mit Fahrrad, Mofa oder Moped (einfache Fahrt)

1,50 € - 0,75 € mit Guthabenkarte

Monatskarte nur für Schüler, Auszubildende und Studenten (gegen Vorlage des Ausweises)

10,00 € - kein Rabatt mit Guthabenkarte

Monatskarte nur für Schüler, Auszubildende und Studenten mit Fahrrad (Ausweis)

15,00 € - kein Rabatt mit Guthabenkarte

II. Kraftfahrzeuge mit Fahrzeugführer

Motorrad (einfache Fahrt)

3,00 € - 2,25 € mit Guthabenkarte

PKW, PKW-Gepäckanhänger, Motorrad mit Beiwagen oder Beifahrer (einfache Fahrt)

3,50 € - 2,63 € mit Guthabenkarte

Monatskarte PKW

60,00 € - kein Rabatt mit Guthabenkarte

Monatskarte PKW für Schüler, Auszubildende und Studenten

44,00 € - kein Rabatt mit Guthabenkarte

Jahreskarte PKW

500,00 € - kein Rabatt mit Guthabenkarte

III. LKW's und deren Anhänger (einfache Fahrt)

bis 3,5 t zul. Gesamtgewicht

4,00 € - 3,20 € mit Guthabenkarte

3,501 t – 7,5 t zul. Gesamtgewicht

6,50 € - 5,20 € mit Guthabenkarte

7,501 t – 20,0 t zul. Gesamtgewicht

10,50 € - 8,40 € mit Guthabenkarte

über 20,001 t zul. Gesamtgewicht

16,50 € - 13,20 € mit Guthabenkarte

Sattelfahrzeuge

20,00 € - 16,00 € mit Guthabenkarte

IV. Sonstige Fahrzeuge (einfache Fahrt)

Omnibusse bis 30 Sitzplätze / ab 31 Sitzplätze

6,50 € / 7,50 € - kein Rabatt mit Guthabenkarte

Wohnmobile / zum Wohnmobil umgebauter PKW

6,50 € - 5,20 € mit Guthabenkarte

sonstige Anhänger (Wohn-, Camping-, Bauwagen, udgl.)

5,50 € - 4,40 € mit Guthabenkarte

Zugmaschinen

6,50 € - 5,20 € mit Guthabenkarte

Möbel- / Schaustellerwagen bis 8 m Länge und über 8 m Länge

6,50 € / 10,50 € - 5,20 € / 8,40 € mit Guthabenkarte

V. Sonstiges:

Hunde sind an der Leine zu führen.

Schwerbehinderte Menschen mit den Merkzeichen G, Gl, aG oder H auf ihrem Ausweis erfüllen die Voraussetzungen, um die unentgeltliche Beförderung im öffentlichen Personenverkehr in Anspruch nehmen zu können. Dazu wird das Beiblatt mit Wertmarke benötigt. Für Fahrzeuge ist ein vermindertes Fährgeld zu entrichten.

Nicht im Tarif genannte Gegenstände, Tiere oder Fahrzeuge werden nach besonderen Vereinbarungen abgerechnet.

Zusammengehörige Busgesellschaften ab 10 Personen sowie Schülergruppen mit ihren Begleitpersonen erhalten bei gemeinsamer Überfahrt und Bezahlung eine Ermäßigung von 50% auf den Fahrpreis.

Zeitkarten sind nicht übertragbar. Sie gelten nur für die Person, für die sie erworben wurde. Missbrauch führt zu unentgeltlichem Einzug der Karte.

Jeder Fahrzeugpreis beinhaltet das Entgelt für einen Fahrer. In dem jeweiligen Gesamtpreis ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 5 % für Personen und 16 % für Fahrzeuge enthalten.

Die Guthabenkarte kann mit einem Betrag von 10,00 €, 20,00 €, 50,00 € oder 100,00 € aufgeladen werden. Bei jeder einzelnen Überfahrt ermäßigt sich der Fahrpreis automatisch auf den oben angegebenen rabattierten Fahrpreis. Sie gilt nicht für den Erwerb von Monats- oder Jahreskarten. Die Karte dient nach der Aufladung als Zahlungsmittel. Eine Auszahlung von Guthaben erfolgt nur unterhalb des kleinsten Fahrpreises von derzeit 0,50 €. Bei Auszahlung wird auf volle 0,10 € kaufmännisch gerundet.